Sie sind hier

Archiv

Archiv abonnieren

Entschleunigen und kaiserlich genießen

Sich Gutes tun – natürlich!

Sich Gutes tun heißt hier, den Kaiserstuhl mit neuen Augen sehen lernen, neue Kraft aus der Natur schöpfen und kulinarisch genießen, wie der Kaiserstuhl schmeckt. Natürlich alles Öko - logisch!

Mit Muße zum Schauen, Lauschen, Spüren und Entdecken lernen Sie die einzigartige Landschaft des Kaiserstuhls auf sehr sinnliche Weise kennen.

Achkarren –  Oktober

Weinbergwanderung am Karfreitag - Drubekröpfli und Hunigsügerli

Über Unkräuter, Begleitkräuter und essbare Wilkräuter

Die Frühlingssonne verwandelt die  Weinberge in ein Blütenmeer, das sein Farbenkleid binnen weniger Tage ändert. Im Weinberg finden wir viele imposante Pflanzen, charakteristisch fün den sonnenverwöhnten Kaiserstuhl. Auf diesem Spaziergang erfahren Sie was uns die Flora verrät über die Bewirtschaftungsform. Sie lernen Wissenswertes über Begleitkräuter, Heilkräuter und essbare Wildkräuter. Was Ihnen bisher vielleicht als  "Unkraut" dünkte, werden Sie kennen lernen als wahres Gesundkraut, strotzend voll mit Vitaminen, Mineralstoffen und vielen wertvollen Inhaltsstoffen. Noch haben wir die Chance, idyllische Kleinterrassen mit Bio-Weinbau zu genießen bevor auch diese mit der Flurbereinigung verschwinden werden. 

Ihringen am Kaiserstuhl, 30. März 2018 (Karfreitag)
 

Seiten